Gestern fand in Rühstädt die Beringung der Jungstörche statt. Die Gelegenheit wurde auch gleich genutzt, um aus nächster Nähe die Ringe der beringten Altstörche abzulesen.

Die Zahlen liegen noch nicht vor, was sich schon sagen lässt, ist, dass wir eine Dreier-Brut in Rühstädt haben, ansonsten zumeist Zweier-Bruten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert